Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Vertragsabschluss erklärt sich die teilnehmende Person mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:

  • Mit Erhalt der Rechnung zu einer angebotenen Veranstaltung oder Bestätigung der Anfrage zur Teilnahme an der angebotenen Veranstaltung durch die teilnehmende Person kommt der Vertrag zwischen der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) und der teilnehmenden Person zustande. Dieser Vertragsabschluss kann schriftlich (Brief, E-Mail, Text-Nachricht etc.) oder mündlich erfolgen.
  • Es gilt das auf der Rechnung genannte Zahlungsziel. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist die Wertstellung des Betrages auf dem Konto der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt).


  • Die teilnehmende Person kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Ein kostenloser Widerruf der Bestellung kann binnen 14 Tagen nach der Bestellung geltend gemacht werden, es sei denn es liegen weniger als 30 Tage zwischen Stornierung und Veranstaltung. 
  • Termine werden per Mail vereinbart und bestätigt.
  • Für Workshops gilt: Storniert die teilnehmende Person die Teilnahme am Workshop fallen folgende Stornogebühren an, dabei gilt das Eingangsdatum der Stornierung: 30% bis zum 30. Tag vor Veranstaltungsbeginn. 50% bis zum 15. Tag vor Veranstaltungsbeginn. 100% ab dem 14. Tag vor Veranstaltungsbeginn. Für Trainings-Sessions 1:1 oder 1:2 gelten abweichende Bedingungen – s. nächste beiden Punkte. 
  • Für Trainings-Sessions im Innenbereich gilt: Storniert die teilnehmende Person die Veranstaltung  fallen folgende Stornogebühren an. Dabei gilt das Eingangsdatum der Stornierung: kostenfrei bis zum 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn. 100% ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn.
  • Für Trainings-Sessions im Aussenbereich gilt: Storniert die teilnehmende Person die Veranstaltung  fallen folgende Stornogebühren an. Dabei gilt das Eingangsdatum der Stornierung: kostenfrei bis zum 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn. 25% bis zum 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn. 100% ab dem 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn.
  • Sollte FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) nicht in der Lage sein, die Veranstaltung durchzuführen, wird ein Ersatztermin angeboten oder der gezahlte Betrag wird erstattet. Ausnahme: die Schwimmhalle, in der die Veranstaltung geplant ist, steht der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) für den vereinbarten Termin kurzfristig nicht zur Verfügung oder höhere Gewalt verhindert die Durchführung der Veranstaltung. Wenn die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) in so einem Fall einen Ersatztermin anbietet, können teilnehmende Personen vom Vertrag zurücktreten. Dabei gelten die am Tag des Rücktritts gültigen Stornogebühren (s. oben). 
  • Paket-Buchungen: Stunden, die im Rahmen eines Pakets gebucht wurden, müssen innerhalb von 6 Monaten vereinbart werden. Danach verfallen sie. 


  • Jede teilnehmende Person ist verpflichtet, sich bezüglich der Anforderungen der Veranstaltung über ihre körperliche Eignung zu erkundigen. Der teilnehmenden Person bekannte körperliche Erkrankungen, Mängel oder Einschränkungen sind der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) unverzüglich mitzuteilen. Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, aufgrund dieser Informationen Personen von der Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen.
  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Haftung für Gesundheitsschäden oder Verletzungen, die teilnehmenden Personen in Folge von der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) nicht bekannten körperlichen Erkrankungen, Mängeln oder Einschränkungen entstehen.
  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen wird eine Haftung ausgeschlossen. Hiervon unberührt bleiben Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens.
  • Der Abschluss einer geeigneten Unfallversicherung liegt in der Verantwortung der teilnehmenden Person.
  • Die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) verfügt über eine Haftpflichtversicherung.
  • Die teilnehmende Person erklärt sich bei Vertragsabschluss damit einverstanden, dass sie die alleinige Verantwortlichkeit für persönliche Besitzgegenstände und die Sportausrüstung während der Veranstaltung hat.Die teilnehmende Person sichert zu, dass sie körperlich gesund und für die Veranstaltung ausreichend trainiert ist.
  • Personenbezogene Daten, die die teilnehmde Person zur Verfügung stellt, werden nur zur Durchführung des Vertrages verarbeitet und genutzt. Eine andere oder weitere Verwendung dieser Daten ist ausgeschlossen, es sei denn die teilnehmende Person wünscht ausdrücklich, über weitere Angebote der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) unter Nutzung dieser Daten informiert zu werden.
  • Das Urheberrecht an allen von der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) erstellten Materialien liegt bei der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt). 
  • Eine Aufzeichnung in Form von Ton und/oder Video von online durchgeführten Trainings oder sonstigen Online-Angeboten ist untersagt. 
  • Ebenso ist eine Weitergabe von durch die FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) bereitgestellten Online-Materialien untersagt. Dies schliesst die Kopie der Materialien ein.


  • Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so ist die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Das gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. 


  • Die Geschäftsbeziehungen der FRAU LAMM UG (haftungsbeschränkt) unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist Hamburg.